- home -

Home

NEGROS:

 

Überblick
Atlantis
Apo Island
Tauchen
Anfragen

Apo Island

Die Philippinen
Ein Archipel aus über 7000 Inseln
:

Philippinen

Unsere
Buchempfehlung:

Philippinen Reise-Handbuch
von Jens Peters

 

 

Home I Überblick I Anfragen

Apo Island wird umringt von fantastischen Korallenriffen und gigantischen Granitfelsen, die majestätisch aus dem Meer ragen. Kleine Strände aus Muschelschotter und groben Sand umringen die Insel, und zwei kleine Dörfer leben vom täglichen Fang der Fischer, die nur nach traditionellen Fischfangmethoden vorgehen dürfen.

Apo Island ist eine vulkanische Insel in den Visayas. Die Distanz von 5 km, die man vom Festland Negros zurücklegen muss, um nach Apo zu kommen, legt man für gewöhnlich in einem landestypischen Auslegerboot des Dive Centers zurück. Apo ist berühmt für die Artenvielfalt der Meeresbewohner sowie für das effektive Riffschutzprogramm.

Liberty's Beach Resort ist in Besitz von Liberty P. Rhodes, ihr englischer Ehemann Paul managed das Dive Center. Die Gebäude liegen in Hanglage eingebettet zwischen Kokosnusspalmen und Bambushainen und bieten eine grandiose Aussicht auf das Meer, den Strand und das Fischerdorf. Alle Zimmer sind dem Meer zugewandt, das Resort mit seinen 8 Zimmern ist einfach und das Restaurant gut. Transfers werden von Paul und Liberty, den Eigentümern des Ressorts und des Dive Centers in Apo, ab Dumaguete City organisiert. Die Strände rund um Apo bestehen hauptsächlich aus Muschel- und Korallenschutt (vor dem Resort) sowie aus weißen und schwarzen Sand. Das Nachtleben ist auf das Restaurant des Ressorts beschränkt sowie auf Spaziergänge im Mondschein am Strand. Der Dive Shop ist nur 8 Meter vom Strand entfernt. Bis zu 6 Tauchgänge werden täglich angeboten. Apo ist ein tropisches Paradies. Aber Paradiese kommen üblicherweise ohne fließend Wasser und ohne Strom daher. In Apo ist das Wasser knapp, man muss schon mal mit der Schöpfkelle duschen. Ein Generator sorgt für Strom bis abends 10 oder 11, dann wird er abgeschaltet. Durch die durchdachte Bauweise des Ressorts wird es nachts aber trotzdem nicht zu heiß, da sie Zimmer so angelegt sind, dass sie die stetige Meeresbrise einfangen und so für Kühlung sorgen.

Zimmerpreise ab 16 Euro

top I home

 

 


Click here to view
this site in English:

 

CEBU-TRAVEL PHILIPPINES
Panagsama Beach, 6032 Moalboal, Cebu, Philippines
Tel: +63 (0)32 - 4740014 Fax: +63 (0)32 - 4740011 E-Mail: info@cebu-travel.com
Websites: www.cebu-travel.com, www.cebu-travel.de

copyright pictures: cebu-travel philippines, karl h. epp, joris rombouts, patrick devine, guenter marx, harry boer, artifishal productions, planet action adventures, savedra dive center, jens schlesinger and others

 


Copyright 2003
Mermaid Webdesign