- home -

ALLGEMEIN
 
INSELN
 
 
 

Tauchen auf den Philippinen

Die Philippinen
Ein Archipel aus über 7000 Inseln
:

Philippinen

Unsere
Buchempfehlung:

Philippinen Reise-Handbuch
von Jens Peters

 

 

Home I Anfragen

Taucherparadies: Korallenriff in Moalboal, CebuDie Tauchplätze rund um Cebu, Bohol und Negros gehören wohl zu den besten Tauchgebieten in den Philippinen.

Cebu ist der ideale Ausgangspunkt für Tauchurlaube. Die ersten Korallenriffe sind in nur 15 Minuten vom Internationalen Flughafen in Mactan zu erreichen. Das nächste Taucherparadies befindet sich in Moalboal, 92 km südlich von Cebu City.

Malapascua bietet gutes Tauchen in Verbindung mit sehr schönen Sandstränden.

Cebu ist meistens auch Ausgangspunkt zu den Tauchplätzen rund um Bohol, Negros und Camiguin. Fast alle Inseln bieten Steilwandtauchen, manche sind bekannt für Großfische wie Mantas und Haie, andere wiederum bieten unberührte Korallengärten und eine Artenvielfalt, die das Herz eines jeden Unterwasserfotografen höher schlagen lassen.

Auch dem Tech-Taucher, der in unbekannte Tiefen vorstoßen will, ist bei uns richtig. Unser Vorteil ist, dass wir alle Tauchplätze seit Jahren regelmäßig betauchen und daher genau wissen, wo was zu finden ist. Click hier fuer mehr ueber Tauchen in Moalboal, Cebu, Philippinen

 

top I home

 

 


Click here to view
this site in English:

 

CEBU-TRAVEL PHILIPPINES
Panagsama Beach, 6032 Moalboal, Cebu, Philippines
Tel: +63 (0)32 - 4740014 Fax: +63 (0)32 - 4740011 E-Mail: info@cebu-travel.com
Websites: www.cebu-travel.com, www.cebu-travel.de

copyright pictures: cebu-travel philippines, karl h. epp, joris rombouts, patrick devine, guenter marx, harry boer, artifishal productions, planet action adventures, savedra dive center, jens schlesinger and others

 


Copyright 2003
Mermaid Webdesign